Angebote zu "Spezialnahrung" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Alfamino – Spezialnahrung auf Basis non-allerge...
48,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfamino – Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren Alfamino ist eine Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren und eignet sich zur diätetischen Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit schweren Nahrungsmittelallergien (Kuhmilch-, Sojaallergien u.a.), von Geburt an, zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung. Bei der Herstellung wird völlig auf Proteine und Peptide aus Milch und Soja verzichtet, daher ist ALFAMINO absolut lactosefrei. ALFAMINO enthält wichtige MCT-Fette, die die Fettresorption positiv beeinflussen. ALFAMINO enthält langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (LC-PUFA), MCT Fette und strukturierte Lipide in Anlehnung an die Muttermilch. Aminosäuremischung (AAF) lactosefrei angenehmer, milder Geschmack ideal zur Dauerernährung von Geburt an Indikationen Schwere Nahrungsmittelunverträglichkeiten Schwere Kuhmilcheiweißallergie, Sojaallergie, Allergien gegen andere Nahrungsproteine Multiple Nahrungsmittelallergien mit gastrointestinalen Störungen wie chronischer Diarrhoe Hinweis: Glutenfrei.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Alfamino – Spezialnahrung auf Basis non-allerge...
290,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfamino – Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren Alfamino® ist eine Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren und eignet sich zur diätetischen Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit schweren Nahrungsmittelallergien (Kuhmilch-, Sojaallergien u.a.), von Geburt an, zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung. Bei der Herstellung wird völlig auf Proteine und Peptide aus Milch und Soja verzichtet, daher ist ALFAMINO absolut lactosefrei. ALFAMINO enthält wichtige MCT-Fette, die die Fettresorption positiv beeinflussen. ALFAMINO enthält langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (LC-PUFA), MCT Fette und strukturierte Lipide in Anlehnung an die Muttermilch. Aminosäuremischung (AAF) lactosefrei angenehmer, milder Geschmack ideal zur Dauerernährung von Geburt an Indikationen Schwere Nahrungsmittelunverträglichkeiten Schwere Kuhmilcheiweißallergie, Sojaallergie, Allergien gegen andere Nahrungsproteine Multiple Nahrungsmittelallergien mit gastrointestinalen Störungen wie chronischer Diarrhoe Hinweis: Glutenfrei.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Nestlé Alfare Spezialnahrung Pulver, 400 g - 04...
31,13 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Alfaré ist eine extensiv hydrolysierte*, lactosefreie, hypoallergene Spezialnahrung zur diätetischen Behandlung als Erstlinien-Therapie für Säuglinge und Kleinkinder mit einer Milcheiweißallergie und/oder Nahrungsmittelallergie/-unverträglichkeit mit Störungen des Verdauungstrakts, wie z. B. schwerem Durchfall. Alfaré ist gut verträglich und leicht resorbierbar. Geeignet zur ausschließlichen Ernährung von Geburt an. Halten Sie immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, bevor Sie irgendeine Veränderungen bei der Ernährung Ihres Kindes vornehmen. (* das in Alfaré enthaltene Milcheiweiß wird durch extensive Hydrolyse in kleine Partikel aufgespalten, die eine geringere Allergenität als ganze Kuhmilchproteine aufweisen) Anwendungsgebiet: Bei Kuhmilcheiweißallergie sowie Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten und gastrointestinalen chronischen Störungen wie z.B. Chronischer Diarrhoe unterschiedlicher Genese Akute Diarrhoe Ernährung Frühgeborener bei spezieller Indikation Chirurgische Eingriffe am Magen-Darm-Trakt Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Malassimilationssyndrom (Malabsorption und Maldigestion) Spezielle Kontraindikationen Galactosämie Diarrhoe mit metabolischer oder endokriner Ätiologie Glucose-Galactose Malabsorption Charakteristika Besonders leicht verdaulich Stark aufgespaltenes Eiweiß (eHF) Mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (LC-PUFA) und MCT-Fetten Mit Nukleotiden und erhöhtem Selen Saccharose- und lactosefrei Semi-elementar und niederosmolar Wichtige Hinweise: Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Kind.

Anbieter: discount24
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Nestle Alfare Spezialnahrung Pulver, 400 g
31,13 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Alfaré ist eine extensiv hydrolysierte*, lactosefreie, hypoallergene Spezialnahrung zur diätetischen Behandlung als Erstlinien-Therapie für Säuglinge und Kleinkinder mit einer Milcheiweißallergie und/oder Nahrungsmittelallergie/-unverträglichkeit mit Störungen des Verdauungstrakts, wie z. B. schwerem Durchfall. Alfaré ist gut verträglich und leicht resorbierbar. Geeignet zur ausschließlichen Ernährung von Geburt an. Halten Sie immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, bevor Sie irgendeine Veränderungen bei der Ernährung Ihres Kindes vornehmen. (* das in Alfaré enthaltene Milcheiweiß wird durch extensive Hydrolyse in kleine Partikel aufgespalten, die eine geringere Allergenität als ganze Kuhmilchproteine aufweisen) Anwendungsgebiet: Bei Kuhmilcheiweißallergie sowie Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten und gastrointestinalen chronischen Störungen wie z.B. Chronischer Diarrhoe unterschiedlicher Genese Akute Diarrhoe Ernährung Frühgeborener bei spezieller Indikation Chirurgische Eingriffe am Magen-Darm-Trakt Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Malassimilationssyndrom (Malabsorption und Maldigestion) Spezielle Kontraindikationen Galactosämie Diarrhoe mit metabolischer oder endokriner Ätiologie Glucose-Galactose Malabsorption Charakteristika Besonders leicht verdaulich Stark aufgespaltenes Eiweiß (eHF) Mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (LC-PUFA) und MCT-Fetten Mit Nukleotiden und erhöhtem Selen Saccharose- und lactosefrei Semi-elementar und niederosmolar Wichtige Hinweise: Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Kind.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Nestle Health Science Althera Pulver, 450 g
41,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Althéra Pulver Althéra® ist eine hypoallergene Spezialnahrung zur diätetischen Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit Kuhmilcheiweiß- oder Sojaeiweißallergie von Geburt an, zur ausschließlichen und ergänzenden Ernährung. Die wichtigsten Daten auf einen Blick: stark aufgespaltenes Eiweiß (eHF) mit Lactose an klassische Säuglingsnahrung angelehnt angenehmer, milder Geschmack mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (LC-PUFA) ideal zur Dauerernährung Indikationen: Kuhmilcheiweißallergien, Sojaeiweißallergie, Allergien gegen jedes andere Nahrungsprotein Nicht verwenden bei/Kontraindikationen: Lactoseintoleranz Malabsorption schwere Malnutrition chronische Diarrhoe Wichtige Hinweise: Stillen ist die beste Ernährung für Ihr Kind. Sprechen Sie bitte mit Ihrer Klinik oder Ihrem Kinderarzt, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Enthält Milcheiweiß- und milchzuckerhaltige Zutaten.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Alfamino  Spezialnahrung auf Basis non-allergen...
290,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfamino Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren Alfamino® ist eine Spezialnahrung auf Basis non-allergener Aminosäuren und eignet sich zur diätetischen Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit schweren Nahrungsmittelallergien (Kuhmilch-, Sojaallergien u.a.), von Geburt an, zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung. Bei der Herstellung wird völlig auf Proteine und Peptide aus Milch und Soja verzichtet, daher ist ALFAMINO absolut lactosefrei. ALFAMINO enthält wichtige MCT-Fette, die die Fettresorption positiv beeinflussen. ALFAMINO enthält langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren (LC-PUFA), MCT Fette und strukturierte Lipide in Anlehnung an die Muttermilch. Aminosäuremischung (AAF) lactosefrei angenehmer, milder Geschmack ideal zur Dauerernährung von Geburt an Indikationen Schwere Nahrungsmittelunverträglichkeiten Schwere Kuhmilcheiweißallergie, Sojaallergie, Allergien gegen andere Nahrungsproteine Multiple Nahrungsmittelallergien mit gastrointestinalen Störungen wie chronischer Diarrhoe Hinweis: Glutenfrei.

Anbieter: discount24
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Canine Sensitivity ...
70,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control SC 21 ist eine Spezialnahrung für Hunde mit Futtermittelallergien oder Futtermittelintoleranzen, die zu Erkrankungen des Magen- Darmtrakts geführt haben. Die Gesundheit der Darmschleimhaut wird mit diesem Futter unterstützt und eine ausgewogene Darmflora begünstigt. Typische Symptome dafür sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Bei diesem Futter wurde daher auf limitierte Proteinquellen gesetzt, Ente in Kombination mit Tapioka weist ein geringes allergenes Potential auf und ist hochverdaulich. Die Rezeptur beinhaltet außerdem verdauungsfördernde Fasern wie Rübentrockenschnitzel und FOS, was eine optimale Verdaung fördert. Um die Haut- und Fellgesundheit zu verbessern wird ein patentierter Komplex aus Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure eingesetzt, der dazu beiträgt, die Hautbarriere zu stärken. Haut- und Ohrenentzündungen können durch die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) gelindert werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronisch idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: Akute Pankreatitis (Akute Pankreatitis (Fütterung gegebenenfalls bei chronischer Pankreatitis)) Trächtigkeit Wachstum Säugezeit Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA / DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: SENSITIVITY CONTROL enthält "Intensive Colour" (hoher L-Tyrosin-Gehalt) für eine optimale Fellpigmentierung. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung des Hundes unmittelbar umgestellt werden. Die gering allergene Diätnahrung sollte dann lebenslang gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Canine Sensitivity ...
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control SC 21 ist eine Spezialnahrung für Hunde mit Futtermittelallergien oder Futtermittelintoleranzen, die zu Erkrankungen des Magen- Darmtrakts geführt haben. Die Gesundheit der Darmschleimhaut wird mit diesem Futter unterstützt und eine ausgewogene Darmflora begünstigt. Typische Symptome dafür sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Bei diesem Futter wurde daher auf limitierte Proteinquellen gesetzt, Ente in Kombination mit Tapioka weist ein geringes allergenes Potential auf und ist hochverdaulich. Die Rezeptur beinhaltet außerdem verdauungsfördernde Fasern wie Rübentrockenschnitzel und FOS, was eine optimale Verdaung fördert. Um die Haut- und Fellgesundheit zu verbessern wird ein patentierter Komplex aus Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure eingesetzt, der dazu beiträgt, die Hautbarriere zu stärken. Haut- und Ohrenentzündungen können durch die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) gelindert werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronisch idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: Akute Pankreatitis (Akute Pankreatitis (Fütterung gegebenenfalls bei chronischer Pankreatitis)) Trächtigkeit Wachstum Säugezeit Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA / DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: SENSITIVITY CONTROL enthält "Intensive Colour" (hoher L-Tyrosin-Gehalt) für eine optimale Fellpigmentierung. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung des Hundes unmittelbar umgestellt werden. Die gering allergene Diätnahrung sollte dann lebenslang gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Canine Sensitivity ...
132,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control SC 21 ist eine Spezialnahrung für Hunde mit Futtermittelallergien oder Futtermittelintoleranzen, die zu Erkrankungen des Magen- Darmtrakts geführt haben. Die Gesundheit der Darmschleimhaut wird mit diesem Futter unterstützt und eine ausgewogene Darmflora begünstigt. Typische Symptome dafür sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Bei diesem Futter wurde daher auf limitierte Proteinquellen gesetzt, Ente in Kombination mit Tapioka weist ein geringes allergenes Potential auf und ist hochverdaulich. Die Rezeptur beinhaltet außerdem verdauungsfördernde Fasern wie Rübentrockenschnitzel und FOS, was eine optimale Verdaung fördert. Um die Haut- und Fellgesundheit zu verbessern wird ein patentierter Komplex aus Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure eingesetzt, der dazu beiträgt, die Hautbarriere zu stärken. Haut- und Ohrenentzündungen können durch die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) gelindert werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronisch idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: Akute Pankreatitis (Akute Pankreatitis (Fütterung gegebenenfalls bei chronischer Pankreatitis)) Trächtigkeit Wachstum Säugezeit Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA / DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: SENSITIVITY CONTROL enthält "Intensive Colour" (hoher L-Tyrosin-Gehalt) für eine optimale Fellpigmentierung. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung des Hundes unmittelbar umgestellt werden. Die gering allergene Diätnahrung sollte dann lebenslang gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot