Angebote zu "Sensitivity" (131 Treffer)

Kategorien

Shops

2 x 14kg Sensitivity Control SC 21 Royal Canin ...
Empfehlung
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control SC 21 ist eine Spezialnahrung für Hunde mit Futtermittelallergien oder Futtermittelintoleranzen, die zu Erkrankungen des Magen- Darmtrakts geführt haben. Die Gesundheit der Darmschleimhaut wird mit diesem Futter unterstützt und eine ausgewogene Darmflora begünstigt. Typische Symptome dafür sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Bei diesem Futter wurde daher auf limitierte Proteinquellen gesetzt, Ente in Kombination mit Tapioka weist ein geringes allergenes Potential auf und ist hochverdaulich. Die Rezeptur beinhaltet außerdem verdauungsfördernde Fasern wie Rübentrockenschnitzel und FOS, was eine optimale Verdaung fördert. Um die Haut- und Fellgesundheit zu verbessern wird ein patentierter Komplex aus Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure eingesetzt, der dazu beiträgt, die Hautbarriere zu stärken. Haut- und Ohrenentzündungen können durch die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) gelindert werden. Indikationen: Chronisch idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: Akute Pankreatitis (Akute Pankreatitis (Fütterung gegebenenfalls bei chronischer Pankreatitis)) Trächtigkeit Wachstum Säugezeit Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA / DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: SENSITIVITY CONTROL enthält "Intensive Colour" (hoher L-Tyrosin-Gehalt) für eine optimale Fellpigmentierung. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung des Hundes unmittelbar umgestellt werden. Die gering allergene Diätnahrung sollte dann lebenslang gefüttert werden.

Anbieter: Bitiba
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Vet Diet Sensitivity Control Hund T...
17,35 € *
zzgl. 5,98 € Versand

(11,57 EUR/kg) Royal Canin Vet Diet Sensitivity Control Hund - Trockennahrung.Indikationen: Akute oder chronische Diarrhoe Chronische, idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Nahrungsmittelallergien mit dermatologischen und / oder gastrointestinalen Symptomen Futte

Anbieter: Rakuten
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
3,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin Vet...
Topseller
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA/DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: Sensitivity Control weist einen hohen EPA-/DHA-Gehalt auf und kann auch bei dermatologischen Erkrankungen verwendet werden. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
2 x 3,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin...
Top-Produkt
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA/DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: Sensitivity Control weist einen hohen EPA-/DHA-Gehalt auf und kann auch bei dermatologischen Erkrankungen verwendet werden. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
1,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin Vet...
Aktuell
15,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
15,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteine: Der Einsatz von limitierten Proteinquellen mit geringem allergenem Poteintial kann helfen, das Risiko allergischer Reaktionen zu verringern. Hautschutz: Ein patentierter Komplex (Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure) trägt dazu bei, die Hautbarriere zu stärken. EPA/DHA: Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen und bestehende Entzündungen zu lindern. Hohe Verdauungssicherheit: Ausgewählte Nährstoffe können helfen, zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beizutragen. Weitere Informationen: Sensitivity Control weist einen hohen EPA-/DHA-Gehalt auf und kann auch bei dermatologischen Erkrankungen verwendet werden. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
11,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control Huhn ist ein ausgewogenes Feuchtfutter für Katzen die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Allergien leiden. Chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Magen-Darmtrakt sind die häufigsten Symptome für Futtermittelintoleranzen. Auch Haut- und Fellprobleme wie Juckreiz und Entzündungen sind ein Zeichen für Allergien. Um das Risiko für Unverträglichkeiten gering zu halten wurde die Zutatenliste von diesem Futter reduziert, auch fungiert Huhn als einzige tierische Proteinquelle, was für eine noch bessere Verträglichkeit sorgt. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält um die Hautbarriere zu stärken. Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA fördern zusätzlich die Hautgesundheit und haben außerdem auch eine positive Wirkung auf die Darmgesundheit. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: keine Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteinquellen: Die hochverdaulichen Inhaltstoffe Huhn und Reis stellen eine sehr verträgliche Rohstoffkombination bei Futtermittelunverträglichkeiten dar. Sie helfen, das Risiko einer allergischen Reaktion bei betroffenen Katzen zu minimieren. Hautbarriere: Die sehr hohen Anteile an Biotin, Niazin und Pantothensäure in verbindung mit einer Zink-Linolsäure-Mischung helfen, den Flüssigkeitsverlust über die Haut zu reduzieren und deren Barriereefekkt zu stärken. EPA/DHA: Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können entzündliche Reaktionen der Haut modulieren helfen. Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fementierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogenen Darmflora. Weitere Informationen: Sensitivity Control wird in Fällen von Dermatosen mit allergischem Hintergrund empfohlen, inklusive der miliaren Dermatitis. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen und Welpen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
22,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control Huhn ist ein ausgewogenes Feuchtfutter für Katzen die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Allergien leiden. Chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Magen-Darmtrakt sind die häufigsten Symptome für Futtermittelintoleranzen. Auch Haut- und Fellprobleme wie Juckreiz und Entzündungen sind ein Zeichen für Allergien. Um das Risiko für Unverträglichkeiten gering zu halten wurde die Zutatenliste von diesem Futter reduziert, auch fungiert Huhn als einzige tierische Proteinquelle, was für eine noch bessere Verträglichkeit sorgt. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält um die Hautbarriere zu stärken. Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA fördern zusätzlich die Hautgesundheit und haben außerdem auch eine positive Wirkung auf die Darmgesundheit. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: keine Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteinquellen: Die hochverdaulichen Inhaltstoffe Huhn und Reis stellen eine sehr verträgliche Rohstoffkombination bei Futtermittelunverträglichkeiten dar. Sie helfen, das Risiko einer allergischen Reaktion bei betroffenen Katzen zu minimieren. Hautbarriere: Die sehr hohen Anteile an Biotin, Niazin und Pantothensäure in verbindung mit einer Zink-Linolsäure-Mischung helfen, den Flüssigkeitsverlust über die Haut zu reduzieren und deren Barriereefekkt zu stärken. EPA/DHA: Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können entzündliche Reaktionen der Haut modulieren helfen. Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fementierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogenen Darmflora. Weitere Informationen: Sensitivity Control wird in Fällen von Dermatosen mit allergischem Hintergrund empfohlen, inklusive der miliaren Dermatitis. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen und Welpen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Royal Canin Veterinary Diet Feline Sensitivity ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control Huhn ist ein ausgewogenes Feuchtfutter für Katzen die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Allergien leiden. Chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Magen-Darmtrakt sind die häufigsten Symptome für Futtermittelintoleranzen. Auch Haut- und Fellprobleme wie Juckreiz und Entzündungen sind ein Zeichen für Allergien. Um das Risiko für Unverträglichkeiten gering zu halten wurde die Zutatenliste von diesem Futter reduziert, auch fungiert Huhn als einzige tierische Proteinquelle, was für eine noch bessere Verträglichkeit sorgt. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält um die Hautbarriere zu stärken. Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA fördern zusätzlich die Hautgesundheit und haben außerdem auch eine positive Wirkung auf die Darmgesundheit. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: keine Spezifische Produkteigenschaften: Ausgewählte Proteinquellen: Die hochverdaulichen Inhaltstoffe Huhn und Reis stellen eine sehr verträgliche Rohstoffkombination bei Futtermittelunverträglichkeiten dar. Sie helfen, das Risiko einer allergischen Reaktion bei betroffenen Katzen zu minimieren. Hautbarriere: Die sehr hohen Anteile an Biotin, Niazin und Pantothensäure in verbindung mit einer Zink-Linolsäure-Mischung helfen, den Flüssigkeitsverlust über die Haut zu reduzieren und deren Barriereefekkt zu stärken. EPA/DHA: Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können entzündliche Reaktionen der Haut modulieren helfen. Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fementierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogenen Darmflora. Weitere Informationen: Sensitivity Control wird in Fällen von Dermatosen mit allergischem Hintergrund empfohlen, inklusive der miliaren Dermatitis. Behandlungsdauer: Wenn eine Nahrungsmittelallergie bzw. -intoleranz vorliegt, muss die Fütterung umgestellt werden. SENSITIVITY CONTROL kann lebenslang erwachsenen Katzen und Welpen gefüttert werden.

Anbieter: Zooplus
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
1,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin Vet...
15,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: discount24
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
2 x 3,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin...
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: discount24
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot