Angebote zu "Pulver-Sticks" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Narumed® Diarrhoe 30X1,6 g Pulver
Highlight
34,24 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat NARUMED® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht NARUMED® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, NARUMED® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. NARUMED® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30 Sticks á 1,6 g Pulver = 48 g Pulver

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe 30 Pulver Sticks für Hunde und...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15619188 Narumed Diarrhoe 30 Pulver Sticks für Hunde und Katzen Narumed® Diarrhoe ist ein speziell für Hunde und Katzen entwickeltes Präparat zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall. Dieser tritt bei Hunden und Katzen sehr häufig auf: Ein Infekt oder am Wegesrand etwas Falsches gefressen - all das kann einen akuten Durchfall auslösen. Mehrmals am Tag scheidet das Tier dann dünnflüssigen Kot aus und verliert so große Mengen an Flüssigkeit. Hinzu kommen oft krampfartige Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Außerdem gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht. Spezieller 3-fach-Komplex hilft bei und nach akutem Durchfall Mit einem 3-fach-Komplex unterstützt Narumed® Diarrhoe Ihr Tier dabei, den Durchfall zu bekämpfen, ohne den Magen-Darm-Trakt zusätzlich zu belasten: - Spezielle Mineralstoffe helfen, den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust auszugleichen - Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet Bakterien und Viren im Darm - Der Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 stabilisiert die Darmflora Gute Verträglichkeit Als Qualitätsprodukt der Marke Narumed® enthält Narumed® Diarrhoe nur sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe und ist für das Tier gut verträglich. Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei Narumed® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Dosierung Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres und sollte 1 x täglich verabreicht werden: Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) < 20 kg Körpergewicht 1 Stick pro Tag Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Große Hunde > 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. NARUMED® Diarrhoe muss nicht mit der Mahlzeit verabreicht werden und kann somit auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden. Es wird empfohlen, das Produkt über einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen zu verabreichen. Zusammensetzung Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid Analytische Bestandteile: Rohprotein: 1,10 %, Rohfaser: < 0,30 %, Rohöle und -fette: < 1,00 %, Rohasche: 22,30 %, Natrium: 3,32 %, Kalium: 2,83 % Zusatzstoffe pro kg: Mikroorganismen: Enterococcus faecium NCIMB 10415 (4b1705): 3,1x1011 KBE Technologische Zusatzstoffe: Magnesiumstearat: 6.250 mg, Tricalciumphosphat: 1.563 mg, Bentonit-Montmorillonit: 625 mg Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei NARUMED® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Quelle: NARUMED GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe 16X1,6 g Pulver
Angebot
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat NARUMED® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht NARUMED® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, NARUMED® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. NARUMED® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 16 Sticks á 1,6 g Pulver = 25,6 g Pulver

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe 30X1,6 g Pulver
34,24 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat NARUMED® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht NARUMED® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, NARUMED® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. NARUMED® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30 Sticks á 1,6 g Pulver = 48 g Pulver

Anbieter: Shopping24
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
OptiFibre® 250 g Pulver
Beliebt
17,94 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. OptiFibre® Wussten Sie, dass Darmprobleme wie Verstopfung und Durchfall durch eine beeinträchtigte Darmflora entstehen können? OptiFibre® ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zum Diätmanagement bei gestörter Funktion des Dickdarms zur Nährstoffresorption und -ausscheidung bei Diarrhö (Durchfall) und Obstipation (Verstopfung). Was versteht man unter einem „Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke“? Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zählen zu den Lebensmitteln, die für Patienten entwickelt werden, deren Nährstoffbedarf aufgrund bestimmter Erkrankungen, Störungen oder spezifischer Beschwerden nicht durch den Verzehr normaler Lebensmittel gedeckt werden kann. Warum der Bauch immer wieder drückt Leiden auch Sie unter Verdauungsbeschwerden, die immer wieder auftreten, wie z. B. einem trägen oder gereizten Darm, Verstopfung oder Durchfall? Verdauungsbeschwerden können zahlreiche Ursachen haben. Eine davon kann eine gestörte Darmflora sein. Eine mögliche Ursache von Darmproblemen Die Darmflora ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Sie besteht aus bis zu 1.000 Bakterienstämmen und ist unter anderem mitverantwortlich für eine funktionierende Nährstoffaufnahme und Nährstoffausscheidung. Entsteht innerhalb der Darmflora (z. B. durch äußere Einflüsse) ein Ungleichgewicht, kann es zu einer Funktionsstörung des Dickdarms bei der Aufnahme und Ausscheidung von Nährstoffen, insbesondere Wasser und Elektrolyten kommen. Dies kann sich bei den Betroffenen durch Symptome wie Verstopfung oder Durchfall äußern. Wie kann OptiFibre® helfen PHGG* dient den „nützlichen“ (physiologischen) Darmbakterien als Nahrungsquelle und Energielieferant – so können sie sich verstärkt vermehren. Das PHGG* wird im Dickdarm durch die „nützlichen“ (physiologischen) Darmbakterien zu kurzkettigen Fettsäuren abgebaut, die unter anderem zu einer Senkung des pH-Wertes beitragen – die Anzahl an „unerwünschten“ Bakterien wird reduziert. Was ist OptiFibre® OptiFibre® besteht aus PHGG*, einem löslichen Pulver, das aus dem Samen der Guarpflanze hergestellt wird. Auf diese Weise kann die Nährstoffaufnahme und -ausscheidung im (Dick-) Darm normalisiert werden. OptiFibre® Kann bei gestörter Darmtätigkeit helfen, die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ihre Funktionen zu normalisieren ist gut verträglich ist einfach in der Anwendung für die Chance auf mehr symptomfreie Tage * PHGG = Partially Hydrolyzed Guar Gum Zutaten: Teilhydrolisiertes Guarkenmehl. Kann Milch enthalten. Glutenfrei Nährwerte: Durchschnittlicher Nährwerte 100 g 5 g * Energie 202 kcal 816 kJ 10 kcal 41 kJ Eiweiß <1,5 g <0,075 g Kohlenhydrate (12% kcal) 6 g 0,30 g davon Zucker** 6 g 0,30 g Fett (0% kcal) 0 g 0 g davon gesättigte Fettsäuren 0 g 0 g Ballaststoffe (85% kcal) 86 g 4,3 g Natrium mg < 200 mg < 10 mg Kalium mg < 500 mg < 25 mg *Ein gestrichener Messlöffel (in der Dose enthalten) enthält 5 g Pulver ** Ohne gesetzte Zucker. Enthält natürlich vorkommende Zucker. Verzehrempfehlung: OptiFibre® ist einfach anwendbar: Es kann in allen Flüssigkeiten aufgelöst werden, ohne die Konsistenz, Farbe oder Geschmack zu verändern (ausgenommen: Kohlensäurehaltige Getränke). Das Pulver wird einfach eingerührt und kurz gewartet, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Beginnen Sie mit 1 Portion/Tag. Bei Bedarf erhöhen Sie die Menge langsam und schrittweise auf 3 Portionen/Tag. Wir empfehlen, OptiFibre® drei Wochen lang regelmäßig zu verwenden. Dosierung und Verwendungsdauer können jedoch von Person zu Person unterschiedlich sein, sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Hinweis: Tageshöchstmenge: 5 ML / 5 Sticks (25 g) = 21,5 g. Nicht als alleinige Nahrungsquelle verwenden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmengen (mehrere Größen erhältlich) : 250 g Hersteller: Nestlé Deutschland AG Lyoner Straße 23 60528 Frankfurt / Main

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe 16X1,6 g Pulver
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat NARUMED® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht NARUMED® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, NARUMED® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. NARUMED® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 16 Sticks á 1,6 g Pulver = 25,6 g Pulver

Anbieter: Shopping24
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;– für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat&nbsp; Narumed® Diarrhoe &nbsp;verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen!&nbsp; Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm&nbsp; E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: &nbsp; Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) &lt; 20 kg 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde &gt; 40 kg 3 Es wird empfohlen,&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen.&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 16 Sticks á 1,6 g Pulver = 25,6 g Pulver

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
34,09 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;– für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat&nbsp; Narumed® Diarrhoe &nbsp;verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen!&nbsp; Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm&nbsp; E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: &nbsp; Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) &lt; 20 kg 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde &gt; 40 kg 3 Es wird empfohlen,&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen.&nbsp; NARUMED®&nbsp; Diarrhoe &nbsp;kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30&nbsp;Sticks á 1,6 g Pulver =&nbsp;48 g Pulver

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
34,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Narumed® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat Narumed® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. Narumed® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht Narumed® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. Narumed® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, Narumed® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. Narumed® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30 Sticks á 1,6 g Pulver = 48 g Pulver

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Narumed® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat Narumed® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. Narumed® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht Narumed® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. Narumed® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, Narumed® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. Narumed® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 16 Sticks á 1,6 g Pulver = 25,6 g Pulver

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe Pulver-sticks F.hunde/katzen
31,89 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: SANICARE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe Pulver-sticks F.hunde/katzen
31,64 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Aliva Apotheke
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot