Angebote zu "Durchfall" (82 Treffer)

Kategorien

Shops

Narumed® Diarrhoe
34,09 € *
ggf. zzgl. Versand

NARUMED®  Diarrhoe  – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat  Narumed® Diarrhoe  verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. NARUMED®  Diarrhoe  kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen!  Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht  NARUMED®  Diarrhoe  den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm  E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. NARUMED®  Diarrhoe  ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres:   Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) < 20 kg 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen,  NARUMED®  Diarrhoe  bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen.  NARUMED®  Diarrhoe  kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30 Sticks á 1,6 g Pulver = 48 g Pulver

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Narumed® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat Narumed® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. Narumed® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht Narumed® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. Narumed® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, Narumed® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. Narumed® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 16 Sticks á 1,6 g Pulver = 25,6 g Pulver

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed® Diarrhoe
34,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Narumed® Diarrhoe – für Hunde und Katzen bei und nach akutem Durchfall Durchfall beim Vierbeiner ist bei weitem keine Seltenheit: Gerade Hunde oder Freigänger-Katzen fressen am Wegesrand oft etwas Falsches. Auch Infekte kommen häufig vor. All das kann einen akuten Durchfall auslösen. Das freiverkäufliche Präparat Narumed® Diarrhoe verspricht jetzt wirksame Hilfe. Es wurde speziell für Hunde und Katzen zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall entwickelt. Narumed® Diarrhoe kann Hunden wie Katzen mit einem 3-fach-Komplex schnell und schonend helfen! Durchfall geht beim Tier oft mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einher und das Tier verliert essenzielle Elektrolyte. Mit einer speziell abgestimmten Kombination aus Mineralstoffen gleicht Narumed® Diarrhoe den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust wieder aus. Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet zudem Viren, Bakterien und Schadstoffe im Darm, sodass der Körper diese einfach ausscheiden kann. Der besondere Mikrokulturen-Stamm E. faecium Ncimb 10415 reduziert darüber hinaus den Flüssigkeitsgehalt im Stuhl und stabilisiert die angeschlagene Darmflora. Narumed® Diarrhoe ist gut verträglich und hat keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen. Dosierung und Verfütterung: Die jeweilige Dosis sollte 1 x täglich über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen gegeben werden. Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres: Körpergewicht in kg Stick(s) pro Tag Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) 1 Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg 2 Große Hunde > 40 kg 3 Es wird empfohlen, Narumed® Diarrhoe bei ersten Anzeichen von Durchfall (z. B. dünnflüssiger Kot) zu verabreichen. Narumed® Diarrhoe kann auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden und muss nicht mit einer Mahlzeit verabreicht werden. Wenn mehrere Tage lang keine Besserung des Durchfalls eintritt, schwere Durchfälle auftreten (z. B. Blut im Kot) oder der Verdacht auf eine Infektion oder einen Befall mit Darmparasiten besteht, sollte dringend ein Tierarzt aufgesucht werden. Inhalt: 30 Sticks á 1,6 g Pulver = 48 g Pulver

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Eucarbon®
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eucarbon® ist ein natürliches Darmregulans mit einzigartiger 3-fach-Wirkung: Diese beruht auf einer Kombination von pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen. Tabletten, die in geringer Dosierung gegen milde Formen von Durchfall (Diarrhoe) und in höherer Dosierung als mildes Abführmittel (Laxans), wirken. Dadurch ist Eucarbon® weder ein reines Laxativum noch ein reines Antidiarrhoikum, sondern ein natürliches Darmregulans, das Ihre Verdauung wieder ins Gleichgewicht bringt. Genau so wirkt Eucarbon®: Bei Verstopfung (Obstipation) bewirkt das pflanzliche Abführmittel (Laxans) in Eucarbon® nach sechs bis acht Stunden eine Erweichung des Stuhls und erleichtert den Stuhlgang. Bei leichtem Durchfall (Diarrhoe) vermag Pflanzenkohle (Carbo Vegetabilis) als mildes Adsorbens, toxische Substanzen (Giftstoffe) im Darm zu binden. Milde Abführmittel (Laxantien) können die gebundenen Gifte (Toxine) abführen, welche Durchfall (Diarrhoe) verursachen. Hier wirkt Eucarbon®: Die abführende (laxative) Wirkung verhindert ein zu starkes Austrocknen des Stuhles, gleichzeitig bindet Kohle bei leichten Verdauungsstörungen jene Giftstoffe und Gase die Diarrhoe verursachen könnten. Im Dickdarm wird dem Stuhl Flüssigkeit entzogen. Durch Verdauungsstörungen entstandene Giftstoffe bleiben an die Kohle gebunden, die abführenden (laxativen) Stoffe sorgen für einen raschen Abtransport des Stuhles. Die Wirkstoffe sind: Sennesblätter (Folium Sennae) 105 mg Rharbarberextrakt (Extractum Rhei) 25 mg Pflanzliche Kohle (Carbo ligni) 180 mg Gereinigter Schwefel (Sulfur depuratum) 50 mg Anwendungsgebiete: Verstopfung Herstellerdaten: Easypharm GmbH & Co KG Perlhofgasse 2/2 2372 Gießhübl

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe 16 Pulver Sticks für Hunde und...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15619171 Narumed Diarrhoe 16 Pulver Sticks für Hunde und Katzen Narumed® Diarrhoe ist ein speziell für Hunde und Katzen entwickeltes Präparat zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall. Dieser tritt bei Hunden und Katzen sehr häufig auf: Ein Infekt oder am Wegesrand etwas Falsches gefressen - all das kann einen akuten Durchfall auslösen. Mehrmals am Tag scheidet das Tier dann dünnflüssigen Kot aus und verliert so große Mengen an Flüssigkeit. Hinzu kommen oft krampfartige Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Außerdem gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht. Spezieller 3-fach-Komplex hilft bei und nach akutem Durchfall Mit einem 3-fach-Komplex unterstützt Narumed® Diarrhoe Ihr Tier dabei, den Durchfall zu bekämpfen, ohne den Magen-Darm-Trakt zusätzlich zu belasten: - Spezielle Mineralstoffe helfen, den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust auszugleichen - Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet Bakterien und Viren im Darm - Der Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 stabilisiert die Darmflora Gute Verträglichkeit Als Qualitätsprodukt der Marke Narumed® enthält Narumed® Diarrhoe nur sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe und ist für das Tier gut verträglich. Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei Narumed® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Dosierung Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres und sollte 1 x täglich verabreicht werden: Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) < 20 kg Körpergewicht 1 Stick pro Tag Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Große Hunde > 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. NARUMED® Diarrhoe muss nicht mit der Mahlzeit verabreicht werden und kann somit auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden. Es wird empfohlen, das Produkt über einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen zu verabreichen. Zusammensetzung Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid Analytische Bestandteile: Rohprotein: 1,10 %, Rohfaser: < 0,30 %, Rohöle und -fette: < 1,00 %, Rohasche: 22,30 %, Natrium: 3,32 %, Kalium: 2,83 % Zusatzstoffe pro kg: Mikroorganismen: Enterococcus faecium NCIMB 10415 (4b1705): 3,1x1011 KBE Technologische Zusatzstoffe: Magnesiumstearat: 6.250 mg, Tricalciumphosphat: 1.563 mg, Bentonit-Montmorillonit: 625 mg Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei NARUMED® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Quelle: NARUMED GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe 30 Pulver Sticks für Hunde und...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 15619188 Narumed Diarrhoe 30 Pulver Sticks für Hunde und Katzen Narumed® Diarrhoe ist ein speziell für Hunde und Katzen entwickeltes Präparat zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms, bei und nach akutem Durchfall. Dieser tritt bei Hunden und Katzen sehr häufig auf: Ein Infekt oder am Wegesrand etwas Falsches gefressen - all das kann einen akuten Durchfall auslösen. Mehrmals am Tag scheidet das Tier dann dünnflüssigen Kot aus und verliert so große Mengen an Flüssigkeit. Hinzu kommen oft krampfartige Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Außerdem gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht. Spezieller 3-fach-Komplex hilft bei und nach akutem Durchfall Mit einem 3-fach-Komplex unterstützt Narumed® Diarrhoe Ihr Tier dabei, den Durchfall zu bekämpfen, ohne den Magen-Darm-Trakt zusätzlich zu belasten: - Spezielle Mineralstoffe helfen, den durchfallbedingten Elektrolyt-Verlust auszugleichen - Das natürliche Tonmineral Bentonit bindet Bakterien und Viren im Darm - Der Mikrokulturen-Stamm E. faecium NCIMB 10415 stabilisiert die Darmflora Gute Verträglichkeit Als Qualitätsprodukt der Marke Narumed® enthält Narumed® Diarrhoe nur sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe und ist für das Tier gut verträglich. Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei Narumed® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Dosierung Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres und sollte 1 x täglich verabreicht werden: Kleine Hunde und Katzen (auch Welpen und Katzenjunge) < 20 kg Körpergewicht 1 Stick pro Tag Mittelgroße Hunde 20 kg - 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Große Hunde > 40 kg Körpergewicht 2 Sticks pro Tag Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. NARUMED® Diarrhoe muss nicht mit der Mahlzeit verabreicht werden und kann somit auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden. Es wird empfohlen, das Produkt über einen Zeitraum von ein bis zwei Wochen zu verabreichen. Zusammensetzung Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid Analytische Bestandteile: Rohprotein: 1,10 %, Rohfaser: < 0,30 %, Rohöle und -fette: < 1,00 %, Rohasche: 22,30 %, Natrium: 3,32 %, Kalium: 2,83 % Zusatzstoffe pro kg: Mikroorganismen: Enterococcus faecium NCIMB 10415 (4b1705): 3,1x1011 KBE Technologische Zusatzstoffe: Magnesiumstearat: 6.250 mg, Tricalciumphosphat: 1.563 mg, Bentonit-Montmorillonit: 625 mg Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit Arzneimitteln sind bei NARUMED® Diarrhoe bisher nicht bekannt. Daher kann es z. B. auch mit Antibiotika oder anderen Medikamenten kombiniert werden. Quelle: NARUMED GmbH

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe Pulver-Sticks f.Hunde/Katzen
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Durchfall, von Tierärzten Diarrhoe genannt, tritt bei Hunden und Katzen sehr häufig auf. Ein Infekt oder am Wegesrand etwas Falsches gefressen – all das kann einen akuten Durchfall auslösen. Mehrmals am Tag scheidet das Tier dann dünnflüssigen Kot aus und verliert so große Mengen an Flüssigkeit. Hinzu kommen oft krampfartige Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Außerdem gerät die sensible Darmflora aus dem Gleichgewicht.Narumed® Diarrhoe ist ein speziell für Hunde und Katzen entwickeltes Präparat und hilft mit einem 3-fach-Komplex bei und nach akutem Durchfall. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres und sollte 1 x täglich verabreicht werden (Die genaue Dosierung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage!).Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. Narumed® Diarrhoe muss nicht mit der Mahlzeit verabreicht werden und kann somit auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden. Zusammensetzung:Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid Hinweise:Narumed® Diarrhoe sollte trocken und bei Raumtemperatur ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Bitte vor Kindern geschützt lagern. Mit einem hohen Gehalt an Elektrolyten und leicht verdaulichen Einzelfuttermitteln. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten.Bitte Gebrauchsanweisung beachten.

Anbieter: Eurapon
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Narumed Diarrhoe Pulver-Sticks f.Hunde/Katzen
28,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Durchfall, von Tierärzten Diarrhoe genannt, tritt bei Hunden und Katzen sehr häufig auf. Ein Infekt oder am Wegesrand etwas Falsches gefressen – all das kann einen akuten Durchfall auslösen. Mehrmals am Tag scheidet das Tier dann dünnflüssigen Kot aus und verliert so große Mengen an Flüssigkeit. Hinzu kommen oft krampfartige Bauchschmerzen und Kraftlosigkeit. Außerdem gerät die sensible Darmflora aus dem Gleichgewicht.Narumed® Diarrhoe ist ein speziell für Hunde und Katzen entwickeltes Präparat und hilft mit einem 3-fach-Komplex bei und nach akutem Durchfall. Dosierung und Anwendungshinweise:Die Dosierung ist abhängig vom Körpergewicht Ihres Tieres und sollte 1 x täglich verabreicht werden (Die genaue Dosierung entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage!).Öffnen Sie den Stick und mischen Sie das enthaltene Pulver ins Futter oder geben Sie es dem Tier direkt ins Maul. Narumed® Diarrhoe muss nicht mit der Mahlzeit verabreicht werden und kann somit auch ergänzend während der bei Durchfall oft empfohlenen Fasten- oder Schonkostphase gegeben werden. Zusammensetzung:Maltodextrin, Natriumchlorid, Magnesiumchlorid-6-hydrat, Kaliumchlorid, Calciumchlorid Hinweise:Narumed® Diarrhoe sollte trocken und bei Raumtemperatur ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden. Bitte vor Kindern geschützt lagern. Mit einem hohen Gehalt an Elektrolyten und leicht verdaulichen Einzelfuttermitteln. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten.Bitte Gebrauchsanweisung beachten.

Anbieter: Eurapon
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
SymbioLact AAD Beutel, 14 St
16,05 € *
zzgl. 3,50 € Versand

SymbioLact® AAD Beutel SymbioLact® AAD ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät), das zwei verschiedene Stämme Milchsäure bildender Bakterien und das Vitamin Biotin enthält. SymbioLact® AAD dient zur diätetischen Behandlung der Antibiotika-assoziierten Diarrhoe (Antibiotika- assoziiertem Durchfall). Die Entdeckung der Antibiotika gilt noch heute als einer der spektakulärsten Erfolge in der Geschichte der Medizin. Durch Antibiotika können selbst schwierigste bakterielle Infektionen schnell und wirksam bekämpft werden. Eine unerwünschte Nebenwirkung der Anwendung von Antibiotika kann das Auftreten von Durchfallerkrankungen sein. Man spricht hier von Antibiotika-assoziiertem Durchfall (Antibiotika-assoziierte Diarrhoe) oder kurz AAD. Die Ursachen sind multifaktoriell. Meist sind hierfür toxische Wirkungen des Antibiotikums auf den Darm sowie Veränderungen der physiologischen Darmflora verantwortlich.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot