Stöbern Sie durch unsere Angebote (42 Treffer)

6kg Intestinal Low Fat Royal Canin Veterinary D...
Angebot
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet eine diätische Rezeptur, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitis leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
2 x 4kg Feline Gastro Intestinal Moderate Calor...
Top-Produkt
67,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erkrankungen des Verdauungstrakts treten häufig bei Katzen auf, Magen und Darm zählen zu den sensibelsten Organen bei Katzen. Chronische Diarrhoe und Erbrechen sind die häufigsten Symptome. Eine langfristige Umstellung auf ein diätisches Futtermittel ist oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Moderate Calorie hat einen moderaten Fettgehalt und eignet sich daher für Katzen, die zu Übergewicht neigen oder bereits übergewichtig sind. Fermentierbare Fasern (Zuckerrübentrockenschnitzel, FOS) sorgen einerseits für eine geregelte Darmmotorik, andererseits dienen sie der Mikroflora des Darmes als Nahrung und tragen so zur Gesunderhaltung der Darmflora bei. Mannan-Oligosaccharide (MOS) können das lokale Immunsystem des Darmes (IgA) stimulieren und helfen, pathogene Bakterien zu neutralisieren. Die langkettigen Fettsäuren EPA und DHA unterstützen zusätzlich die Darmgesundheit. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Akute und chronische Diarrhoe Kolitis Dysbakterie Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Exudative Enteropathie Gastritis Malabsorptionssyndrom Pankreatitis Verdauungsschwierigkeiten / Maldigestion Kontraindikationen: Keine Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichketi verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora. Moderate Energie: Der moderate Fettgehalt ermöglicht die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
14kg Sensitive Control Royal Canin Veterinary D...
Bestseller
70,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control SC 21 ist eine Spezialnahrung für Hunde mit Futtermittelallergien oder Futtermittelintoleranzen, die zu Erkrankungen des Magen- Darmtrakts geführt haben. Die Gesundheit der Darmschleimhaut wird mit diesem Futter unterstützt und eine ausgewogene Darmflora begünstigt. Typische Symptome dafür sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Bei diesem Futter wurde daher auf limitierte Proteinquellen gesetzt, Ente in Kombination mit Tapioka weist ein geringes allergenes Potential auf und ist hochverdaulich. Die Rezeptur beinhaltet außerdem verdauungsfördernde Fasern wie Rübentrockenschnitzel und FOS, was eine optimale Verdaung fördert. Um die Haut- und Fellgesundheit zu verbessern wird ein patentierter Komplex aus Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure eingesetzt, der dazu beiträgt, die Hautbarriere zu stärken. Haut- und Ohrenentzündungen können durch die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) gelindert werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronisch idiopathische Kolitis Chronische Enteritiden Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Kontraindikationen: Akute Pankreatitis (Akute Pankreatitis (Fütterung gegebenenfalls bei chronischer Pankreatitis)) Trächtigkeit Wachstum Säugezeit Spezifische...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
1,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin Vet...
Bestseller
15,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Advance Veterinary Diets Gastroenteric - 12 kg
Highlight
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Advance Veterinary Diets Gastroenteric ist ein ausgewogenes, diätisches Alleinfuttermittel, das speziell für ausgewachsene Hunde und Welpen entwickelt wurde, die an Pankreatitis, Gastritis, Enteritis oder anderen entzündlichen Darmerkrankungen leiden. Dieses Futter setzt sich aus leicht verdaulichen Komponenten zusammen und hat einen niedrigen Fettanteil. Als Kohlenhydratquelle wird Reis verarbeitet. Wertvolles Inulin wirkt prebiotisch und kann vor pathogenen Bakterien im Darm schützen und die guten Bakterien fördern. Eine ausgewogene Darmflora kann dadurch begünstigt werden. Ein erhöhter Gehalt an Vitamin E und C sowie Bioflavonoide erzielen eine sehr hohe antioxidative Wirkung und können oxidative Zellschäden minimieren. Advance Veterinary Diets Gastroenteric im Überblick: Diätisches Alleinfuttermittel für Welpen und ausgewachsene Hunde Geeignet bei Pankreatitis, Gastritis, Enteritis oder anderen entzündlichen Darmerkrankungen Mittelkettige Triglyzeride (MCT): Besonders leicht verdaulich und liefern 22% bis 34% des Gesamtfetts. Hohe Verdaulichkeit: Reis als hochverdauliche, schnell und einfach zu erschließende Kohlenhydratquelle. Inulin: Wirkt prebiotisch, kann die guten Bakterien im Darm fördern und vor pathogenen Bakterien schützen. Eine ausgewogene Darmflora kann dadurch begünstigt werden. Geringer Rohfasergehalt: Begünstigt zusätzlich eine hohe Gesamtverdaulichkeit. Erhöhter Gehalt an Vitamin E und C: Zur Optimierung der antioxidativen Wirkung gegen freie Radikale. Bioflavonoide: Natürliche Antioxidantien, wirken verstärkend auf die antioxidative Wirkung von Vitamin E und C, können oxidative Zellschäden minimieren. Indikatoren: Enteritis Gastritis Diarrhoe Pankreatitis Exokrine Pankreasinsuffizienz Hyperlipämie Entzündliche Darmerkrankungen Maldigestion/Malabsorption Lymphangiektasie Lebererkrankung (ohne Enzephalopathie) Kontraindikationen: Laut Hersteller keine bekannt

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
24 x 100g Gastro Intestinal Royal Canin Veterin...
Empfehlung
22,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Der Verdauungstrakt ist mit einer der sensibelsten Organe einer Katze, Magen-Darm-Erkrankungen treten bei Katzen sehr häufig auf. Dabei zählen chronische Diarrhoe und Erbrechen zu den häufigsten Symptomen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal - Veterinary Diet weist eine hohe Energiedichte auf, was die Fütterung kleiner Portionen ermöglicht, wodurch der Verdauungstrakt entlastet werden kann. Fermentierbare Fasern (FOS) fördern zum einen für eine geregelte Darmmotorik, zum anderen begünstigen sie eine ausgewogene Darmflora. Die enthaltenen Proteine sind leicht verdaulich, was ebenfalls Magen und Darm entlasten kann. Katzen mit Magen-Darm-Erkrankungen leiden außerdem häufig an Appetitmangel und Gewichtsverlust. Die Rezeptur von Royal Canin Gastro Intestinal - Veterinary Diet ist für Katzen besonders schmackhaft und sorgt für eine hohe Akzeptanz. Zusätzlich können die langkettigen Fettsäuren EPA und DHA die Darmgesundheit unterstützen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Akute und chronische Diarrhoe Kolitis Dysbakterie Lebererkrankungen (ausser Hepatische Enzephalopathie) Maldigestion, Malabsorption, Verdauungschwierigkeiten Rekonvaleszenz Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Anorexie Gastritis Kontraindikationen: Hepatische Enzephalopathie Lymphangiektasie – exsudative Enteropathie Pankreatitis Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
24x410g Gastro Intestinal Royal Canin Veterinar...
Aktuell
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der hochsensibelsten Organe eines Hundes ist der Magen-Darmtrakt, der unterschiedlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischem Durchfall und/oder Erbrechen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat bietet ein diätisches Nassfutter, die speziell auf Hunde die zu Übergewicht neigen oder eine fettreduzierte Ernährung benötigen ausgelegt wurde. Der reduzierte Fettgehalt kann bei Hunden die an einer Hyperlipidämie oder an akuter Pankreatitits leiden die Verdauung verbessern. Hochverdauliche Proteine verringern intestinale Gärungsprozesse, ein geringer Fasergehalt sorgt für eine optimale Nährstoffabsorption und begünstigt ebenfalls eine hohe Verdaulichkeit. Fermentierte Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) fördern außerdem eine ausgewogene Darmflora. Ein patentierter Antioxidantien-Komplex kann helfen, vor Angriffen agressiver Stoffwechselprodukte zu schützen und stärkt das Immunsystem ihres Hundes. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Hyperlipidämie Lymphangiektasie Pankreatitis Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Reduzierter Fettgehalt: Die...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
2 x 3,5kg Sensitivity Control SC 27 Royal Canin...
Bestseller
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Royal Canin Sensitivity Control ist eine ausgewogene Komplettdiät für ausgewachsene Katzen, die an Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien leiden. Typische Symptome für Unverträglichkeiten sind chronische und akute Diarrhoe sowie Entzündungen im Darm oder Magen. Auch in Juckreiz, Hautentzündungen sowie Fellprobleme äußern sich Allergien. Die Zutatenliste von Royal Canin Veterinary Diet - Sensitivity Control ist reduziert, so wird die Wahrscheinlichkeit auf Intoleranzen minimiert. Bei diesem Futter wurde außerdem auf nur eine tierische Proteinquelle gesetzt. Ente weist ein sehr geringes allergenes Potential auf und wird auch von empfindlichen Tieren sehr gut vertragen. Um Hautentzündungen entgegenzuwirken enthält dieses Futter einen patentierten Hautschutz-Komplex, der Stoffe wie Biotin, Niazin, Pantothensäure, Zink, Linolsäure enthält. Dieser hilft, die Hautbarriere zu stärken. Ebenfalls förderlich für die Hautgesundheit sind die Fettsäuren EPA und DHA, die außerdem auch die Darmgesundheit unterstützen können. Die Kombination auserwählter Nährstoffe kann zudem eine hohe Verdauungssicherheit begünstigen und zu einem ausgewogenen Verdauungssystem beitragen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische und akute Diarrhoe Eliminationsdiät Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Futtermittelallergie Futtermittelintoleranz Laktoseintoleranz Kontraindikationen: Trächtige und säugende Kätzinnen Katzen im Wachstum...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
12x100g Intestinal Moderate Calorie Royal Canin...
Aktuell
11,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Viele Katzen leiden an Problemen mit dem Verdauungstrakt, dieser zählt zu den sensibelsten Organen einer Katze. Chronische Diarrhoe sowie Erbrechen sind die häufigsten Symptome von Magen-Darm-Erkrankungen. Eine langfristige Futterumstellung ist daher oft unumgänglich. Royal Canin Gastro Intestinal Moderate Calorie - Veterinary Diet eignet sich langfristig für Katzen mit Erkankungen des Verdauungstrakts die eine Tendenz zur Gewichtszunahme haben, den der Energiegehalt wurde moderat gehalten. Fermentierbare Fasern (FOS) fördern zum einen für eine geregelte Darmmotorik, zum anderen begünstigen sie eine ausgewogene Darmflora. Die enthaltenen Proteine sind leicht verdaulich, was ebenfalls Magen und Darm entlasten kann. Katzen mit Magen-Darm-Erkrankungen leiden außerdem häufig an Appetitmangel und Gewichtsverlust. Die Rezeptur von Royal Canin Gastro Intestinal - Veterinary Diet ist für Katzen besonders schmackhaft und sorgt für eine hohe Akzeptanz. Zusätzlich können die langkettigen Fettsäuren EPA und DHA die Darmgesundheit unterstützen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Akute und chronische Diarrhoe Kolitis Dysbakterie Lebererkrankungen (ausser Hepatische Enzephalopathie) Maldigestion, Malabsorption, Verdauungschwierigkeiten Rekonvaleszenz Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Anorexie Gastritis Kontraindikationen: keine Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
14 kg - Royal Canin Gastro Intestinal Moderate ...
Unser Tipp
66,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Magen-Darmtrakt gehört zu den sensibelsten Organen bei Hunden, das unterschiedlichen Einwirkungen ausgesetzt ist. Viele Hunde leiden an chronischen Erkrankungen und leiden an Durchfall und/oder Erbrechen. Royal Canin Gastro Intestinal Moderate Calorie ist ein diätisches Alleinfutter mit einem moderaten Energiegehalt, speziell für Hunde die zu Übergewicht neigen mit Magen-Darm-Erkrankungen wie Pankreatitis, chronische Diarrhoe oder Gastritis. Die Rezeptur beinhaltet Proteine mit einer hohen Verdaulichkeit, welche intestinale Gärungsprozesse verringern. Der Zusatz von FOS fördert eine geregelte Darmmotorik und trägt so zur Gesunderhaltung der Darmflora bei. Essentielle Fettsäuren wie EPA und DHA können zusätzlich helfen, entzündliche Prozesse im Darm zu reduzieren und helfen bei deren Ausheilung. MOS stimuliert das lokale Immunsystem des Darms und kann helfen, pathogene Bakterien zu neutralisieren. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur in Rücksprache mit Ihrem Haustierarzt erfolgen. Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig (alle 6 Monate) zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen. Mit dem Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb, bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben. Indikationen: Chronische Pankreatitis Chronische und akute Diarrhoe Dysbakterie Entzündliche Darmerkrankung (IBD) Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI) Gastritis Kolitis Malabsorptionssyndrom Verdauungsschwierigkeiten / Maldigestion Kontraindikationen: Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen Spezifische Produkteigenschaften: Hohe Verdauungssicherheit: Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora Moderater...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot